Alles begann 1974 in drei kleinen Kellerräumen der Volksschule in Schmallenberg-Holthausen. Ein kleiner Kreis von Enthusiasten fing an zu sammeln, zu zeigen und zu bewahren. Seitdem gab es viele landesweit beachtete Ausstellungen, dazu Dokumentationen und eine Reihe von Publikationen. Viele Exponate aus diesen Ausstellungen sind im Museum geblieben und vermitteln ein spannendes Spiegelbild zur Landesgeschichte des kurkölnischen Sauerlandes.

im Navi bitte Heustraße eingeben, da es im Stadtgebiet dreimal die Kirchstraße gibt

Ist dieser Tipp auch bei Schlecht-Wetter nutzbar?


Ja, auch bei Schlecht-Wetter eine Reise wert.


www.museum-holthausen.de